Change Edition

luxroots.com Newsletter April 2020

Liebe Abonnente, liebe Besucher unserer Internetseiten, liebe Freunde

Aus aktuellem Anlass mussten wir auf unseren Informationsständen in den Einkaufszentren Cactus Howald und Topaze Mersch verzichten. Ouschteren (Ostern) in Preizerdaul wurde von den Veranstaltern für dieses Jahr abgesagt.
Wir stehen Ihnen weiterhin zur Verfügung, wenn Sie Hilfe bei Ihrer Familiensuche benötigen, um Ihre Fragen zu Ihrer Familienforschung oder zur Benutzung unserer Internetseiten und Datenbanken zu beantworten. Schauen Sie sich zuerst unsere Demo-Videos, unsere Fragen&Antworten an. Wenn Sie die Antwort oder die nützliche Hilfe nicht finden können, kontaktieren Sie uns per Nachricht oder Telefon: +352 2799 4713 (Georges EICHER)

Der für den 6. Juni geplante traditionelle Ausflug unseres Vereins nach Monschau (D) und Stavelot (B) wurde auf einen späteren Zeitpunkt verschoben.

Für eine Familie, in der sich eine oder mehrere Personen in der obligatorischen oder freiwilligen Quarantäne von Covid-19 befinden, bieten wir bis zum 10. April 2020 ein kostenloses monatliches Abonnement an. Registrieren Sie sich und senden Sie uns eine Nachricht, um das betreffende Abonnement zu erhalten und Ihre Suche nach Vorfahren zu starten.

luxroots.com ist das größte Online-Familienforschungsprojekt in der Großregion. Mit mehr als 1.300 Abonnenten und Mitarbeitern, bestätigt luxroots seine führende Position im Bereich der Ahnenforschung in Luxemburg und seine Mitgliederzahl übersteigt die Gesamtzahl der Mitglieder anderer genealogischen Vereinigungen in Luxemburg. Finden Sie schnell Ihre Vorfahren mit luxroots zu jeder Zeit und egal wo Sie sind. Wenn Sie noch nicht als Abonnent dabei sind, dann tun Sie es jetzt!

Sofern Akten online oder in den Gemeinden oder Pfarreien verfügbar sind, sind alle Details der Geburts-/Taufurkunden des Großherzogtums Luxemburg für den Zeitraum 1601 bis 1923 (99,99%) in unsere Datenbank eingetragen.

Mehr als 94% der Heiratsurkunden für denselben Zeitraum sind erfasst. Es verbleiben rund 13.000 Urkunden aus folgenden Pfarreien: Moutfort, Oetrange, Sandweiler, Weiler-la-Tour, Beckerich 1616-1673, Hollerich, Luxembourg-Saint-Nicolas 1601-1749, Luxembourg-Saint-Michel 1649-1749, Luxembourg-Garnison.
Wir haben nicht nur Details zu den Zehnjahrestabellen, sondern bieten unseren Abonnenten die Details von mehr als 270.000 Heiratsurkunden an, was die Entzifferung handschriftlicher Dokumente erheblich erleichtert.

Die Eintragung der Sterbeurkunden schreitet gut voran. Gegen Ende dieses Jahres müssten rund 20% der Details der Sterbeakte erfasst sein.

Sehen Sie sich den Fortschritt des luxroots-Projektes an. Schauen Sie sich unsere Grafiken an über die Entwicklung unseres Projektes 2006-2020 sowie über die Verteilung nach Regionen der erfassten Geburten, Heiraten und Sterbefälle.

... weiter: http://www.luxroots.com/docs/luxrootsNL202004.pdf