Change Edition

Trisomie21-Maart-Menster

Ein Fest für alle

4. Auflage des Trisomie21-Maart-Menster am 18. Mai in Mensdorf

Bereits zum vierten Mal organisierte Trisomie21 Lëtzebuerg asbl den „TrisoMie21 - Maart – Menster“. Das inklusive Fest, gehört mittlerweile fest zum alljährlichen Manifestationskalender der Gemeinde Betzdorf. Seit der ersten Auflage arbeitet Trisomie21 Lëtzebuerg asbl mit lokalen Vereinen zusammen um die unterschiedlichen kulinarische Angebote zu leisten. So kümmerte sich der Club des Jeunes Mensdorf dieses Jahr um den Getränkestand und die Herrenmannschaft des FC Syra’s um den Grillstand. Dank der Hilfe von ehrenamtlichen Helfern gab es eine Cocktailbar, Spiele für Groß und Klein, Verkaufs- und Informationsstände.


Der Informationsstand über Trisomie21 soll der zunehmenden Besucherzahl das Thema « Trisomie21 » und die Arbeit der Vereinigung näherbringen. Weitere Informationen gibt es unter www.trisomie21.lu .


Nebst dem boten Befreundete Motorradfahrer boten eine Rundfahrt für die Besucher an, was wiederum für viel Attraktion sorgte. Jeder Besucher hatte die Möglichkeit alle angebotene Spiele auszutesten. Ein lockerer Austausch zwischen allen unterschiedlichen Gästen, verlieh dem Fest das gewisse Etwas

.

Das Fest ließ sich gemütlich am Abend ausklingen. Es lässt sich aus diesem Tag schlussfolgern, dass Inklusion für niemanden schwierig sein muss und jedem guttun kann, sodass einer vierten Auflage des Trisomie21-Maart-Menster nichts im Wege steht.