Change Edition

"Les produits du terroir" - "Produkte aus dem Luxemburger Land", neue Broschüre des Office National du Tourisme

Am ersten Septemberwochenende wird in Medernach natürlich wieder die Ausstellung "Kommt kucken a schmaachen, mir maachen gudd Saachen" vom S.I.T. Medernach organisiert. In diesem Kontext möchten wir darauf hinweisen, dass soeben die neue Broschüre "Produkte aus dem Luxemburger Land" erschienen ist.

Termingerecht zur Expogast, dem Highlight im kulinarischen Veranstaltungskalender 2010 in Luxemburg, hat das "Office National du Tourisme" auf der Luxexpo eine neue Broschüre zum Thema « Produkte aus dem Luxemburger Land » vorgestellt, welche durch die Internetseite www.foodmap.lu ergänzt wird.
Diese 48-seitige Publikation, erstellt im Rahmen einer Arbeitsgruppe* unter der Leitung von Françoise Bonert vom Ministerium für Landwirtschaft, Weinbau und die Entwicklung des ländlichen Raumes, wird Luxemburg auch noch im kommenden Jahr als kulinarisches Reiseziel vermarkten. Deren Ziel ist es, die Authentizität und Transparenz der einheimischen Produkte im Tourismus verstärkt ins Rampenlicht zu stellen. Doch auch Einheimische werden hier viel Wissenswertes erfahren!

Das Layout der Broschüre soll unweigerlich an eine Speisekarte erinnern und im wahrsten Sinne des Wortes Appetit auf authentische Erzeugnisse aus dem Luxemburger Land machen. Ähnlich einem achtgängigen Menü, liefert diese Broschüre in acht Rubriken dem Interessenten in geballter Form kulinarische Informationen, aber auch Anekdoten und raffinierte Hinweise.

Eine interaktive Karte verdeutlicht die starke Präsenz der oben genannten Kategorien auf der Luxemburger Landkarte und lädt ein, mit einem Klick auf die Internetseite www.foodmap.lu den Weg direkt zum gewünschten Produzenten einzuschlagen.

Das ONT-Empfangspersonal händigt am Stand des Luxemburger Tourismusministeriums, am Eingang der "Expogast", den Interessenten die neue Broschüre gerne kostenlos aus. Nach der "Expogast" bleibt sie weiterhin kostenlos erhältlich:
im ONT-Empfangsbüro in der hauptstädtischen Bahnhofshalle,
in der Tourist-Info des LCTO auf der Place Guillaume II,
bei der Entente Touristique du Sud in Esch/Alzette,
beim Syndicat d’Initiative in Echternach,
beim ORT Ardennes Luxembourgeoises,
beim ORT Mullertal, Kleine Luxemburger Schweiz,
bei der Entente Touristique de la Moselle.