Change Edition

Zimmerbrand in der Rue du Commerce

Am Morgen des 12. Februar kam es in der rue du Commerce in Mamer zu einem Zimmerbrand.

Aus bisher noch ungeklärter Ursache geriet ein Fernsehgerät in einer Dachgeschosswohnung in Brand. Aufgrund der massiven Rauchentwicklung mussten die Einsatzkräfte unter schwerem Atemschutz vorgehen.

Durch den Einsatz des erst kürzlich angeschafften mobilen Rauchverschlusses konnte ein Ausbreiten des Rauches auf die restlichen Stockwerke verhindert werden. Die Bewohner des Hauses wurden zwecks Kontrolle ins diensthabende Krankenhaus gebracht.

Vor Ort waren das Einsatzzentrum Mamer mit zwei Tanklöschfahrzeugen, sowie zwei Rettungswagen und die Polizei aus Capellen.

Fotos: cisma.lu