Change Edition

Internationales Zeltlager der Jugendfeuerwehren

Feuerwehr Mamer feiert 125. bzw. 50. Jubiläum

Im Rahmen des 125. Geburtstages der Feuerwehr und des 50. Geburtstages des Zivilschutzes, veranstaltete die Feuerwehr der Gemeinde Mamer ein nationaler und internationaler Camp. Vom 17. Juli bis zum 21. Juli konnten 150 junge Feuerwehrleute aus dem Kanton Kapellen, Frankreich und Deutschland in einer Zeltstadt, neben dem "Centre d'Intervention", gemeinsam ihr Hobby teilen.

Bei der Eröffnungsfeier waren zahlreiche Ehrengäste anwesend, um ihre Wertschätzung gegenüber der Feuerwehr zum Ausdruck zu bringen. Während des Lagers wurden eine Menge Aktivitäten angeboten wie beispielsweise Einsatzübungen, Workshops und eine Rallye. Höhepunkt des Zeltlager war eine sportliche Olympiade mit einem "Marathon-Lauf", einem Weitsprungwettbewerb und Kugelstossen. Ziel war es die Bewegung der Beteiligten zu fördern und ihr Teamgeist zu wecken. Das Camp endete mit einer Fahnenüberreichung der Jugendfeuerwehr Mamer, Messe und einem gemeinsamen Mittagessen mit dem interessierten Publikum. Zum Abschluss kündigte die Feuerwehr Mamer ebenfalls einen Tag der offenen Tür für den 21. September an, auf welcher Feuerwehrinteressierte das technische Material und die neuen Dienstfahrzeuge im CISMA bewundern können. (Fotos: Gerry Huberty)