Change Edition

FC Mamer 32 - Avenir Beggen 1-2


Der Mamer Guerra versetzte Beggen in der 1.Minute bereits einen Warnschuss vor den Bug, doch im Allgemeinen blieb die Anfangsphase des Spiels ziemlich unspektakulär. Keines der beiden Teams wollte das Risiko eingehen, ein frühes Gegentor zu kassieren. Die „Wichtelcher“ probierten es viel über lange Bälle, die aber in dieser Phase nie für Gefahr sorgen konnten.
So war es im Grunde die allererste richtige Beggener Torchance, die nach 29' zur Gästeführung führte: nach schönem Zusammenspiel mit Thiel bezwang Runser den Mamer Torwart aus kurzer Distanz zum 0-1. Nach diesem Tor wurde das Spiel zwar etwas lebhafter, doch bis zur Pause blieb es bei der Gästeführung.
Direkt nach Wiederanpfiff hatten beide Mannschaften ein paar gute Chancen, doch schon bald verflachte das Spiel wieder und es passierte kaum etwas, was Beggen natürlich in die Karten spielte.
So ab der 70.' erhöhten die Gastgeber dann den Druck wieder. Nach 73' parierte Mersch eine gute Chance des eingewechselten Latic. Nur eine Minute später hatte er dann aber keine Chance, als Garcia nach zwei kurzen Pässen im Beggener Strafraum frei stand und ohne Mühe zum Ausgleich einnetzte (1-1, 74.').
Nach 83 Minuten ging ein guter Schuß von van Waas aus spitzem Winkel an den Pfosten, anschließend wurde ein Foul von Angelsberg an der Strafraumgrenze gepfiffen. Den fälligen Freistoß knallte Andres in die Mauer und beim Nachschuss stand ein Mamer Spieler Abseits.

War Mamer beim Hinspiel in Beggen durch ein spätes Tor der glückliche Sieger, so lief es dieses mal umgekehrt: mit einem gefühlvollen Schuss on der Strafraumkante markierte Runser in der 3.Minute der Nachspielzeit den Beggener Siegtreffer!

[ LH ]

//EN: http://www.wichtelweb.net/en/component/k2/item/687-fc-mamer-32-1-2-avenir-beggen
//LB: http://www.wichtelweb.net/de/component/k2/item/686-fc-mamer-32-avenir-beggen-1-2