Change Edition

Spendenaufruf: Hilfe für die Opfer des Zyklons Fani in Odisha, Indien

Odisha, ein Staat im Osten Indiens, wurde Anfang Mai vom tropischen Zyklon Fani heimgesucht, der mehr als 500.000 Häuser und Tausende von Schulen zerstörte und den Lebensunterhalt von Tausenden von Menschen auslöschte. 64 Menschen sind gestorben und Millionen von Menschen sind immer noch ohne Strom. Vor einigen Tagen protestierten die Opfer in den Straßen der Hauptstadt Bhubaneswar gegen die langsame Hilfeleistung und die hohen Preise für Grundnahrungsmittel.


Unser indischer Partner People’s Cultural Centre (PECUC) unterstützt die Opfer dieser Naturkatastrophe in Abstimmung mit den lokalen Behörden. Die Situation vor Ort ist noch immer sehr kritisch und wie so oft sind die verwundbarsten Menschen am schlimmsten betroffen. PECUC hat eine Gemeinschaftsküche in den betroffenen Dörfern des Khordha Distrikts eingerichtet, in der Hunderte von Menschen täglich mit Essen versorgt werden.


Dringend gebraucht werden unter anderem Zeltplanen für Notunterkünfte, Moskitonetze, Lebensmittel, Medizin, Kleidung und Trinkwasser und Sie können mit einer Spende auf das Konto von Aide à l’Enfance de l’Inde et du Népal: CCPL LU03 1111 0367 5084 0000, mit dem Vermerk „Zyklon Odisha“ helfen. Die notleidende Bevölkerung Odishas und AEIN danken Ihnen jetzt schon.


www.aein.lu