Change Edition

Fotoausstellung Gëtzener Fotofrënn

An Allerheiligen fand im Festsaal in Koerich die traditionelle Fotoausstellung der Gëtzener Fotofrënn statt welche wieder regen Zuschauerzuspruch fand.

16 Mitglieder - davon 5 neue Autoren - stellten insgesamt 111 ihrer Werke aus. Anlässlich der Eröffnung am Vorabend im Beisein der Vereinsmitglieder sowie von Vertretern des Gemeinderats, der lokalen Vereine sowie befreundeter Fotovereine wies der Präsident in seiner Ansprache darauf hin dass der Verein vor anderthalb Jahren, kurz vor Abschluss der 3 Jahre währenden, selbst durchgeführten und finanzierten Renovierungsarbeiten an den von der Gemeinde zur Verfügung gestellten Räumlichkeiten, die Nachricht erhielt, dass diese Räume in Zukunft nicht mehr genutzt werden könnten.

Eine brauchbare Ausweichmöglichkeit wurde in der Zwischenzeit noch nicht gefunden. Umso erstaunlicher sei es dass die Mitglieder dem Verein die Treue hielten und sich die Mitgliederzahl in diesem Zeitraum sogar verdoppelt habe, dies obwohl das clubeigene Material des Fotostudios und der Dunkelkammer nicht zur Verfügung ständen. Ein von der Gemeindeverwaltung spendierter Ehrenwein sorgte für einen gemütlichen Ausklang der Eröffnungsfeier.