Change Edition

„Fraen a Mammen Keespelt/Meespelt“ ziehen positive Bilanz

Präsidentin Valy Kieffer begrüßte jüngst Mitglieder und Ehrengäste zur Generalversammlung der „Fraen a Mammen Keespelt/Meespelt“.

Rückblickend auf den erfolgreichen Basar vom 17. März dieses Jahres bedankte sich die Vorsitzende bei den Mitgliedern, beim Vorstand und allen Helfern für ihre tatkräftige Hilfestellung.

Traditionsgemäß wurde der Erlös des Basars für einen wohltätigen Zweck weitergeleitet. Dieses Jahr konnten Rita Heyen und Francine Lippert einen Scheck in Höhe von 4 000 Euro entgegennehmen für den „Groupe Zoé“ des Roten Kreuzes (Mutter-Kind-Haus für minderjährige Mütter). Nachdem Rita Heyen sich bedankt hatte, gab Francine Lippert einen aufschlussreichen Einblick in die Arbeit dieser sehr engagierten Untergruppe des Roten Kreuzes.

Darüber hinaus wurden 500 Euro für den Blumenschmuck der Keispelter Kirche und 1 500 Euro für ihre Patenschaft an „Hëllef fir Rosario“ gespendet. Zudem wurde die Hilfsaktion der Integrationskommission mit 500 Euro vom Erlös des Verkaufsstands am „Chrëschtmaart“ in Kehlen unterstützt.

Der Vorstand 2013 wurde wie folgt bestätigt: Valy Kieffer (Präsidentin), Béatrice Schintgen (Sekretärin), Théa Freymann (Kassiererin) sowie Carine Binsfeld, Josée Didelot, Maria Godart, Monique Hansen, Beby Heymes, Madeleine Peckels, Georgette Wagner (Beisitzende).

Abschließend beglückwünschte Bürgermeister Aloyse Paulus den Verein zu dessen Aktivitäten und fand lobende Worte für sein soziales Engagement. (C.)