Change Edition

Zahlreiche Besucher auf dem „Ourdaller Bléien- a Beiefest“

Die „Bauereninitiativ fir d'Éislek“ und der Naturpark Our“ konnten sich dieser Tage zusammen mit dem „Cliärrwer Beieveräin“ auf zahlreiche Gäste bei der 2. Auflage des „Ourdaller Bléien- a Beiefest“ in Kalborn freuen.

Schon am Morgen konnten die Besucher bei einer „Trëppeltour“ auf dem Blütenpfad entlang der bunten Sonderkultur-Felder, die herrlichen Landschaften des Naturparks Our entdecken.

Neben einem Bauernmarkt mit Verköstigung und Verkauf regionaler Produkte konnte man aber auch die Produktionsanlagen der „Oudaller“ Produkte besichtigen. Die Mitglieder der BEO gaben den Besuchern dort Auskunft über die regionale Kultur und Verarbeitung der Rohstoffe, die für sie ein wichtiges Anliegen bei der Herstellung ihrer hochwertigen Erzeugnisse wie u.a. Senf, Buchweizenmehl, Buchweizennudeln, Hanf-, Mohn-, Raps-, Lein- oder Sonnenblumenöl sowie Honig ist.

Des Weiteren konnte man sich bei den Imkern des „Cliärrwer Beieveräin“ informieren und beim Honigschleudern zusehen.