Change Edition

„Fraen a Mammen“ spenden 11 000 Euro

Im Rahmen der Generalversammlung der „Fraen a Mammen“ Junglinster hielt Alexandra Oxacelay von der „Stëmm vun der Strooss“ einen Vortrag über die Integration sozial benachteiligter Personen.

Alsdann überreichte Präsidentin Monique Marmann den Vertretern von „Hëllef doheem“, Liette Kremer, Juliane Schiltz und Harold Jorissen, einen Scheck zum Kauf eines Rollstuhls.

Daneben wurden 11 000 Euro an die Kirchenfabrik für die Restaurierung der Junglinster Kirche, die Association Parkinson, Télévie, „Hëllef doheem“, Avenir Haiti, Association Andamos im Chile und die ACFL-Solidaritätsaktion im Sudan gespendet. Nelly Wilmes ging auf die zahlreichen Aktivitäten ein.

Der Vorstand besteht aus Präsidentin Monique Marmann, Kassiererin Maisy Neyens, Sekretärin Nelly Wilmes sowie den beisitzenden Mitgliedern Irène Becker, Debbie Buchholtz, Francine Colling, Théa Hoffmann, Marianne Rietsch und Alice Schuller.