Change Edition

10te Generalversammlung der Lënster Trëppler...

Erstmals zählt der Verein über 300 Mitglieder!

Am Freitag, dem 6.3.2020 lud der Vorstand der Lënster Trëppler seine Mitglieder zur 10.Generalversammlung ein. Im gut besuchten Centre Polyvalent Gaston Stein, war es dem Präsidenten Romain Buschmann eine Freude neben den anwesenden Mitgliedern u.a. Bürgermeister Romain Reitz, Schöffin Francoise Hetto-Gaasch sowie die Gemeinderatsmitglieder Jean Boden, Tom Weber und Christiane Degraux sowie FLMP Generalsekretär Georges Kintziger zu begrüssen. Nach einem kurzen Rückblick auf die Entstehung des Vereins vor genau 10 Jahren sprach der Präsident seinen Dank aus, an den Vorstand für die geleistete Arbeit, an die mittlerweile über 300 Mitglieder für ihre rege Teilnahme an den Veranstaltungen des Vereins, an die Gemeinde für die grosse Unterstützung die man bei all seinen Organisationen erfährt, sowie an die Partner und Sponsoren ohne die viele Events nicht möglich wären. 

Sekretär Marc Molling stellte einen kompletten Aktivitätsbericht vom ereignisreichen Jahr 2019 vor. Besonders die Teilnahme an der Wanderolympiade in Aix-en-Provence sowie an den mannigfaltigen Aktionen im Bereich des Télévie wussten zu gefallen. 

Nach der Vorstellung der Partner/Sponsoren der Lënster Trëppler konnte Kassierer Claude Colling eine exzellente finanzielle Situation vorstellen sodass der Jahresbeitrag für Mitglieder weiter auf 8€ beschränkt bleibt. 

Streckenwart Armand Schleich informierte über das Wanderprogramm 2020 das wieder etliche Highlights aufweist und sowohl wiederkehrende wie punktuelle Wanderungen beinhaltet. 

Am Präsidenten das weitere Jubiläumsprogramm vorzustellen das eine Akademische Sitzung am 3.4., ein Familienfest am 5.7., einen Wellnessausflug im Oktober sowie verschiedene Vergünstigungen für die Mitglieder beinhaltet. 

Es sei noch zu bemerken dass der Verein ab diesem Jahr schon die vom Verband vorgegebenen Markierungsschilder für IVV-Strecken verwenden wird und so erstmals komplett "Plastik-frei" sein wird. 

Erfreulicherweise konnten mit Marcel Baustert und Eric Ries zwei neue Vorstandsmitglieder gewonnen werden. 

Traditionsgemäss wurde eine Caritative Organisation, dieses Jahr die WONSCHKUTSCH asbl, mit einem Scheck von 1.000€ bedacht. Es oblag Herrn Schmitz von der Wonschkutsch den zahlreichen Mitgliedern die Asbl vorzustellen und so weitere Sympatisanten zu gewinnen. 

Schöffin Francoise Hetto-Gasch wusste dem Verein die Glückwünsche der Gemeinde zu überbringen und weiter viel Erfolg zu wünschen. Hervorgehoben wurde die Hilfestellung des Vereins bei Organisationen der Gemeinde und seinen Events. Beglückwünscht wurde der Verein des weiteren für seine Gemeindeübergreifende Mitgliedschaft innerhalb des Vorstands wie auch der Wanderer.

FLMP Generalsekretär Georges Kintziger bedankte sich für die Zusammenarbeit insbesonders im Jugend-Bereich , ist der Verein doch regelmässiger Veranstalter einer der Yuppi-Wanderungen. Nach einer Vorstellung der "Achtsamkeit's"-Politik des Verbandes wurde die Aufstockung des Vorstands durch 2 neue Mitglieder begrüsst, allerdings erging auch der Aufruf an die Damen des Vereins sich vermehrt für Vorstandsposten zu bewerben.  

Nach einer emotionsgeladenen Dankesrede vom Vorstandsmitglied Claude Colling an den Gründungs-Präsidenten wurden noch einige Mitglieder für ihre Wanderleistung sowie für langjährige Mitgliedschaft im Vorstand, resp. als Kassenrevisoren geehrt. 

Nach einem wunderbaren Jubiläums-Buffet, sowie dem Geburtstagskuchen wusste Armand Schleich mit Tanzmusik zu begeistern und der 10ten Jubiläumsversammlung einen würdigen Abschluss zu verleihen. 

Der Vorstand für das Jahr 2020 setzt sich wie folgt zusammen : Präsident Romain Buschmann, Vize-Präsident Fernand Dumont, Sekretär Marc Molling, Kassierer Claude Colling, sowie den Mitgliedern Armand Schleich, Marie-Rose Schleich, Jean-Claude Rietsch, Jan Ahrens Jensen, Gaby Frisch, Jean Kinnen, Marcel Baustert und Eric Ries. Kassenrevisoren sind ein weiteres Jahr Romain Reitz und Henri Nimax, derweil Gerard Larere Web-Master ist.