Change Edition

Galakonzert der "Fanfare Concordia" Hüpperdingen


Auch in diesem Jahr hatten sich die Musikerinnen und Musiker der Fanfare Concordia aus Hüpperdingen, unter der Leitung von Francis Radermecker auf den musikalischen Höhepunkt des Jahres bestens vorbereitet. Mit einem vielfältigem und anspruchvollem Programm wusste die Musikkapelle im Kulturzentrum von Hüpperdingen das Publikum zu begeistern. Durch den Abend führten abwechselnd Brigitte Lafleur und Kevin Jans. Für ausgezeichnete Leistungen überreichte UGDA-Vertreter Raymond Schroeder und Bürgermeister Emile Eicher verdienstvolle Medaillen an : Lucienne Kunz, André Kremer und Achim Lentzen die "Médaille de mérite en bronze". Maryse Jans-Bewer wurde mit der "Médaille de mérite en verméil avec palmettes" ausgezeichnet. Albert Thielen wurde mit der "Médaille en argent Grand-Duc Adolphe " dekoriert.

Nach Abschluß des Konzertes und mit viel Applaus nach der dazugehörigen Zugabe lobte Harmoniepräsident Jean-Paul Lafleur den engagierten Dirigenten Francis Radermecker für zwei Jahrzehnte freundschaftliche Beziehung im Namen aller Musikanten mit einem passendem Geschenk, wobei sich der Kapellmeister mit den Worten "Merci, je suis fier de vous" allerherzlichst bedankte.