Change Edition

Weiterhin auf gutem Fuß unterwegs.


Wanderverein "Schlënnerflitzer Houschent zieht Bilanz


Anlässlich der Generalversammlung des Wandervereins „Schlënnerflitzer Houschent“ versammelten sich zahlreiche Mitglieder im Hotel des Ardennes in Hoscheid. In Anwesenheit von Romain Wester Bürgermeister der Gemeinde Parc Hosingen sowie Georges Kintziger als Vertreter der FLMP und zugleich der Wanderfrënn Bettendorf, lobte Louise Urhausen Präsidentin des Vereins ihre Mitglieder für ihren beispielhaften Einsatz bei allen Aktivitäten des vergangenen Jahres. Die größte Herausforderung waren unsere beiden Wandertage in Hosingen mit 1046 Teilnehmern. Zu erwähnen sind auch die fleißigen Wanderer die jedes Wochenende im In- und Ausland bei Wanderungen Teil nehmen. Die meisten Kilometer wurden von Albert Scholtes (1 957 km), Andrée Plein (1.348 km) und Louise Urhausen (1.084 km) erreicht.

Bürgermeister Romain Wester, der dem ganzen Verein einen gesunden Sportgeist wünschte, gab Erläuterungen zu den geplanten Projekten der Gemeinde. Unteranderem auch die langersehnte Umgehungsstraße von Hosingen bei der auch Wanderwege berücksichtigt werden.

Mit Worten des Dankes und Anerkennung für Helène Schroeder-Serres, die ihr Amt im Vorstand zur Verfügung stellt, überreichte die Präsidentin ihr einen Gutschein sowie einen Blumenstrauß. Fernand Buchholtz wurde ebenfalls mit einem passenden Geschenk für seine Verdienste im Vorstand beschert.

Georges Kintziger erinnerte an das Motto der FLMP für 2020 „Aufmerksamkeit gegenüber der Natur“ sowie die Aktion „ganz ouni Plastik“. Der Verein zählt zurzeit 76 Mitglieder und 9 Ehrenmitglieder.

Die traditionellen Wandertage finden dieses Jahr am 23. und 24. Mai in Hosingen statt. Jeder der naturverbunden ist, gerne in Gesellschaft wandert und seiner Gesundheit etwas Gutes tun möchte, kann sich jederzeit unserem Verein anschließen.