Change Edition

Jahresrückblick 2014 des Sportfëscherveräins Hollerech

Am 24 Januar 2015 hat der Sportfëscherveräin Hollerech seine Mitglieder auf sein 69 te Generalversammlung in die Weinstube vom Domaine Schumacher-Lethal in Wormeldingen eingeladen.
Der Präsident Marc Retter begrüsste die zahlreichen Mitglieder und den Sekretär des Komi-tees der Entente du Centre Erny Schweitzer. Nach einer Gedenkminute für alle verstorbenen Mitglieder des Vereins und des Verbandes umriss er kurz die Saisson 2014. Er bedankte sich bei allen Mitgliedern und den zahlreichen Helferinnen des Vereins für ihre vorbildliche Zusammenarbeit bei der Organisation der verschiedenen Events des Vereins.
Der Sekretär Raymond Schertz trug einen detaillierten Aktivitätsbericht der Saison 2014 vor. Der Kassierer Guy Wirtz konnte eine erfreuliche Bilanz 2014 vortragen mit einem deutlichen Überschuss. Die Kassenrevisoren Théo Thinnes und Eric Schmitz bescheinigten dem Kas-sierer eine einwandfreie Kassenführung und baten die Generalversammlung um Entlastung des Kassierers, die dieser Bitte mit Applaus nachkam.
Die austretenden Mitglieder des Vorstandes wurden wiedergewählt und der kooptierte Jean Albert in den Vorstand gewählt.
Die Kassenrevisoren Théo Thinnes und Eric Schmitz wurden ebenfalls von der Generalver-sammlung per Applaus für die Saison 2015 gewählt.
Die Versammlung nahm 4 neue Mitglieder auf. Der Sekretär stellte einen gut gespickten Ak-tivitätskalender 2015 vor. Die zahlreichen Wettbewerbe des Verbandes sind in diesem Ka-lender enthalten. Ausserdem veranstaltet der Sportfëscherveräin Hollerech zahlreiche interne Klubfischen und ¨fördert damit einen freundschaftlichen Zusammenhalt aller Mitglieder des Vereins.
Bei der Preisüberreichung für die Saison 2014 konnte der Präsident Marc Retter wie schon im Vorjahr die beiden Klassemente für sich entscheiden.
Der Präsident überreichte den freiwilligen Helferinnen des Vereins ein Blumengebinde als kleines Dankeschön für Ihre wertvolle Mitarbeit.
Der Sekretär ging kurz auf die Organisation der Coupe du Centre 2015. Der Sportfëscher-veräin Hollerech organisiert diesen Wettbewerb und feiert gleichzeitig sein 70 jähriges Jubiläum mit der Herausgabe einer Broschüre.
Nach einem exzellenten gemeinsamen Mittagessen bei dem sämtliche Partner der Mitglieder mit eingeladen waren, fand diese Generalversammlung Ihren Ausklang bei gemütlichem Beisammensein.
Die neuen Mitglieder von links nach rechts:
Marc Haliniac, Jang Wies, Alain Moes und Pit Linster


© Fotos: Erny Schweitzer