Change Edition

Auftakt zur Indiaca-Meisterschaft

Nachdem am vergangenen Wochenende schon die Frauen die neue nationale
Wettkampfsaison 2010/2011 eröffnet haben, findet nun am Samstag, den
13. November ab 14 Uhr in der Sportshalle auf dem Holleschberg in Hesperingen der erste Spieltag in der Kategorie der Männer statt, wo diesmal neben Gastgeber Alzingen, Titelverteidiger Bettendorf, Colmar-Berg, Nordstad und Useldingen sowie dem Groe Léif und den U18-Junioren auch erstmals zwei belgische Mannschaften mit am Start
sind, sodass insgesamt 9 Teams angemeldet sind.

Die gesamte Meisterschaft wird an drei Spieltagen ausgetragen. Als großer Favorit geht einmal mehr die Mannschaft aus Bettendorf an den Start, da sie in den letzten Jahren auf nationalem Plan in der Kategorie der Männer sowohl in der Meisterschaft als auch im Pokalwettbewerb die Konkurrenz problemlos dominiert hat und sich auch
im internationalen Vergleich im August dieses Jahres beim Worldcup in Tartu (Estland) die Silbermedaille sichern konnte. Somit scheint es auf den ersten Blick eine klare Sache zu werden, doch die anderen Teams, allen voran Gastgeber und Vizemeister Alzingen, lauern darauf dem großen Favoriten ein Bein zu stellen.

Mit Spannung wird indessen auch darauf geachtet, wie sich die beiden
belgischen Vertreter bei ihrer ersten Teilnahme an der luxemburgischen
Meisterschaft schlagen werden.