Change Edition

Jean-Pierre Wagner feierte 90. Geburtstag

Jean-Pierre Wagner aus Herborn feierte kürzlich im Kreise seiner Familie seinen 90. Geburtstag. Der Jubilar erblickte das Licht der Welt am 24. Februar 1922 in Herborn.

Nach dem Schulabschluss übernahm er den kleinen landwirtschaftlichen Betrieb seiner Eltern. Während des Zweiten Weltkrieges war er als Zwangsrekrutierter in Polen, von wo ihm die Flucht gelang. Später war er bei der Gemeinde Mompach angestellt. Als sich in Echternach die Firma Monsanto ansiedelte, wechselte zu diesem Betrieb. Nach der Schließung dieses Unternehmens war Jean-Pierre Wagner bis zur Pensionierung als Sicherheitsagent bei Securicor angestellt.

Am 24. September 1960 heiratete er die aus Utscheid (D) stammende Lena Kolling. Aus dieser Ehe gingen Sohn Carlo und die beiden Töchter Josianne und Nicole hervor. Inzwischen hat sich der Familienkreis um vier Enkelkinder erweitert. Jean-Pierre Wagner war viele Jahre lang in den Ortsvereinen tätig.

So war es denn auch erfreulich, dass Gesangverein, Feuerwehr und Musikgesellschaft sich am Geburtstag eingefunden hatten, um ihrem noch rüstigen 90-jährigen Mitglied ihre Glückwünsche zu überbringen. Eine Delegation der Mompacher Gemeinde mit Bürgermeister Josy Schoellen und Schöffe Roger Ernzer sowie Pfarrer Luc Schreiner gratulierten ebenfalls. (C.)