Change Edition

GENERALVERSAMMLUNG HOBBYKËNSCHTLER LËTZEBUERG asbl

Hobbykënschtler Lëtzebuerg blickt auf ein arbeitsintensives Jahr 2017 zurück.


Nach der Begrüssung durch die Präsidentin Eliane Lothritz, die die zahlreich Anwesenden, unter denen sich u.a. auch der Bürgermeister Francois Sauber , der 1.Schöffe Mich Feidt sowie Vertreter des Karate Club Walfer und der freiwilligen Feuerwehr Walferdingen befanden, bedankte sie sich bei den Helfern, die immer mit Rat und Tat zur Seite stehen und stelle den Verein kurz vor.

In der Zwischenzeit zählt der Verein 332 Mitglieder, die sowohl aus Luxemburg, Belgien, Frankreich wie auch aus Deutschland kommen. Sie erklärte noch kurz die Philosophie des Vereins, die darin besteht, den Hobbykünstlern die Möglichkeit zu geben, ihre selbsthergestellten Sachen auf Kunst- und Hobbymärkten zu zeigen und zu verkaufen und dies mit möglichst geringen Unkosten.


Aus dem Aktivitätsbericht ging hervor, dass Hobbykünstler Lëtzebuerg im Jahre2017 zehn verschiedene Märkte, respektiv Ausstellungen organisiert haben oder als Verein daran teilgenommen haben. U.a gab es Ausstellungen im Walfer Shopping Center, auf der Braderie in Bettembourg, im Centre Espace in Beggen, Im Topaze Shopping Center, in der Gemeinde Betzdorf, beim Schlossfest in Kolpach uvm. Auch auf der Creative Luxemburg vertraten sie ihren Verein. Die grösste und aufwendigste Organisation ist aber der „Walfer Konscht- an Hobbymaart“, an dem sich 160 Aussteller beteiligten. Neben den Vorstandssitzungen gab es auch mehrere Informationsabende mit den Mitgliedern und es gab es einen „Poterowend“ und einen „Merci-Owend“.


Der Kassierer Marcel Gras informierte die Versammlung über die Finanzen und einer der Kassenrevisoren, Herr Henri Zeig bat die Versammlung den Kassierer zu entlasten. Beide Kassenrevisoren, Frau Anne-Marie Roth-König und Herr Henri Zeig bestätigten ihr Amt für 2018.


Auch das Programm 2018 ist vielversprechend: Vom 19-21.Januar stellen nebst dem Verein selbst 14 Mitglieder auf der Creativ Luxemburg auf Kirchberg aus und 2 Mitglieder bieten einen Workshop an. Vom 1-10 Februar ist eine Kunstausstellung im Topaze Shopping Center, vom 15-25.3 März ist eine Kunstaussellung in der Galerie in Petingen. Für den 1.Juli ist der 5.“Walfer Konscht- an Hobbymaart“ geplant und am 27 und 28 Oktober hat „Hobbykënschtler Lëtzebuerg“ wieder den Hobbymarkt im Syrkus in Roodt-Syre.


Als Dank für ihre Anwesenheit auf dem „Walfer Konscht- an Hobbymaart“ überreichte die Präsidentin einen Scheck an die freiwilige Feuerwehr Walferdingen und eine weitere Spende ging an den Karate Club Walfer für ihren Gratisauftritt.

Jeanny Feyereisen, Beby Schickes-Dahm und Gilbert Barone erhielten ein kleines Dankeschön für ihre rege Teilnahme an Hobbymärkten seit Bestehen des Vereins .


Bürgermeister Francois Sauber ergriff das Wort und lobte den Vorstand für seine Tätigkeiten und wünscht sich auch weiterhin eine gute Zusammenarbeit.


Bei einem gemütlichen Umtrunk verbrachten die Anwesenden noch einen netten Abend zusammen.