Change Edition

Erstes Jahrestreffen des „Babykrees-Heinerscheid“

Kürzlich trafen sich die Mitarbeiter und Unterstützer des Heinerscheider Baby-Kreises im Por-Center zu ihrem ersten Jahrestreffen.

Der „Babykrees“ in Heinerscheid wurde im März 2009 von der Pastoralassistentin in der Pastoralregion Norden, Ingrid Scholzen-Hoffmann, ins Leben gerufen.

Der „Babykrees“ ist ein Treffpunkt für Eltern und deren Kinder von null bis vier Jahre. Die Familien können dort miteinander frühstücken und sich austauschen über ihren Lebensalltag mit ihren Kindern. Für die Kleinkinder ist der „Babykrees“ ein Spiel- und Bastelort, an dem sie von freiwilligen Babysittern betreut werden. Die Treffen finden zweimal im Monat statt, jeweils freitagmorgens von 9 bis 11 Uhr. Informationen sind bei Ingrid Scholzen (schuling@pt.lu oder Tel. 691/131019) erhältlich.

Dechant Jos Roemen dankte im Namen der Familien der Pastoralassistentin für die Betreuung der Kleinen und das Angebot eines Austauschortes für junge Eltern. Die Jahreshauptversammlung wurde mit einem Imbiss abgeschlossen.(C.)