Change Edition

Festliches Weihnachtskonzert in Heffingen.

Musikensemble Divertimento und Chor der Uni Luxemburg gaben sich die Ehre.

Vor vollem Gotteshaus begrüsste die Präsidentin vom Musikensemble Divertimento Isabelle Merlevede die zahlreichen Musikliebhaber zum traditionnellen Weihnachtskonzert in der Pfarrkirche in Heffingen. Ein Konzert, der ganz besonderen Art, da dieses Jahr der Chor der Universität Luxemburgs, dank der Initiative von François Carbon, zu Gast war. Unter der Leitung von Julia Pruy eroberten die talentierten Sänger und Sängerin mit allerfeinsten Gesangseinlagen sofort die Herzen aller Anwesenden. Die gemeinsame Interpretation von Lloyd Pfautschs «A Day for Dancing » war der Höhepunkt des ersten Teil des Konzertes und der Beweis dafür, wie in voller Harmonie, Gesang und Musik sich gegenseitig ergänzen können.

Mit einer ganz anderen Musikausrichtung spielte das Musikensemble Divertimento unter der Leitung von Isabelle Merlevede bestbekannte Weihnachtslieder aus der ganzen Welt. Mit viel Schwung, abwechslungsreichen Interpretation und bemerkenswerten Nuancen konnten die Zupfer das zahlreiche Publikum begeistern.

Die beiden Ensembles verabschiedeten sich mit dem weltbekannten Song « Stille Nacht », vorgetragen in 4 verschiedenen Sprachen.

Ein weiteres Bis des Musikensembles Divertimento « Feliz Navidad » war Ausdruck der optimalen Stimmung und Wertschätzung dieses einmaligen Konzert. Wen wunderts dass es nach dieser rockig, popigen Nummer, bei der alle Sänger und Sängerinnen spontan mitsangen, für beide Ensembles standing ovation gab.

Alle weiteren Infos unter www.divertimento.lu .