Change Edition

Schiefermuseum: Bopebistro und Führung am ersten Sonntag im Monat

Der erste Sonntag im Monat ist der Termin für alle diejenigen, die das Schiefermuseum Haut-Martelange einzeln besuchen wollen, da ansonsten nur Gruppen auf Anfrage Besichtigungen buchen können. Am Sonntag, den 7. Mai sowie an allen ersten Sonntagen der Monate Mai bis Oktober ist das Museumsgelände offen zugänglich zwischen 14h00 und 18h00.

Im neu eingerichteten Bopebistro kann man sich erfrischen oder Hausmacher-Gebäck verkosten. Um 15h00 startet die geführte Besichtigung im Eingangsbereich beim Weiher. Der Guide erläutert facettenreich den Schieferabbau und die Schieferverarbeitung mit Vorführung im Spalten und Zuschneiden, anhand verschiedener Modelle und Bilder, mit einem Film aus dem Jahre 1938 und dem Abstieg in die unterirdische Mine. Eine Fahrt mit dem Industriezug rundet den Nachmittag ab.

In der Hauptsaison, in den Monaten Juli und August, ist das Museum zusätzlich mittwochs und sonntags mit einer Führung um 15h00 zugänglich.

Seit den Anfängen können Schülergruppen Een Dag op der Koll im Schiefermuseum erleben. Auch für Geburtstagsfeiern der Kinder und für Familienfeste eignet sich das Museum mit seiner schönen Parkanlage rund um die Villa und das Jagdhaus der früheren Besitzerfamilie Rother.

Ein Highlight im Jahreskalender ist das Kulturfestival Koll an Aktioun: Am Pfingstwochenende steht das Schiefermuseum in der Tat Kopf. Mit Musik, Animationen und alternativen, regionalen Produkten geht es bunt und kulturell lebhaft zu in dem sonst oft stillen Nest Obermartelingen.

Am letzten Novemberwochenende, lässt der Weihnachtsmarkt und später die Borbelfeier das Jahr im Schiefermuseum ausklingen.


Schiefermuseum, maison 3, L-8823 Haut-Martelange, Tel.: +352 23 640 141, info@ardoise.lu

Viele Informationen und die neuesten Details finden sich auf der Internetseite www.ardoise.lu sowie über die Facebookseite www.facebook.com/MuseeArdoise