Change Edition

"Dag vun der Lee" im Freilichtmuseum "Leekollen" in Obermartelingen

Das „Fräiliichtmusée Leekollen“ in Obermartelingen (Haut-Martelange) an der belgisch-luxemburgischen Grenze im Naturpark „Obersauer“ erfreute sich auch am vergangenen Sonntag, dem diesjährigen „Dag vun der Lee“ wieder großer Beliebtheit. Trotz unbeständigen Wetters fanden sich zahlreiche Besucher auf dem rund acht Hektar großen Gelände ein, auf dem um das 18. Jahrhundert mit dem Schieferabbau begonnen wurde. Der Schieferbergbau dieser Region lässt sich übrigens bis in die Römerzeit zurückverfolgen und wurde erst 1986 endgültig eingestellt.

Einen ausfürhlichen Artikel hierzu
finden Sie in Dienstag-Ausgabe (22.05) des "Luxemburger Wort"
____________________

Fotos: © Armand Wagner