Change Edition

Eine Wärmebildkamera für die Feuerwehr Harlingen (Harel).

Am Freitag, den 13. November hatte die Feuerwehr Harlingen zu einer kleinen Feierstunde in der Feuerwehrkaserne in Harlingen eingeladen. Unter den Gästen befanden sich die Vertreter der Stauseegemeinde so wie Herr und Frau Gantrel von der Firma EFG-TA.
Der Kommandant, Thierry Schon, begrüßte die Gäste und bedankte sich bei Frau und Herr Gantrel für das wunderbare Geschenk das Sie der Feuerwehr Harlingen gemacht haben. Sie haben der Feuerwehr eine Wärmebildkamera der Marke Flir K50 zur Verfügung gestellt um den Feuerwehrleuten bei Einsätzen die Arbeit zu erleichtern.
Auch der Bürgermeister, René Michels bedankte sich bei Frau und Herr Gantrel für die wunderbare Initiative. Man höre öfters dass eine Firma einen Sportsverein unterstützt. Darum sei es umso lobenswerter zu erwähnen dass ein Feuerwehrverein unterstützt wird. Mit dieser Geste wird die freiwillige Arbeit der Feuerwehr unterstützt und zusätzlich wird in ihre Sicherheit sowie in die der Mitbürger investiert.
Anschließend überreichte Herr Gantrel offiziell die Wärmebildkamera an den Kommandanten.
Als Abschluss des Abends wurden die Gäste zu einem Freundschaftsglas und einer Agape eingeladen.