Change Edition

Jubiläumsjahr 2018 fest im Blick der Chorale Ste Cécile “ La Hammoise “

Hamm: 150 Jahre Chorale Ste Cécile “ La Hammoise “ ist in der kleinen Vorstadtortschaft Hamm schon eine herausragende Tradition, die unermüdliches, ehrenamtliches und erfolgreiches Wirken erforderte. In dieser langen mit Höhen und Tiefen verbundenen Zeit ist es dem Kirchengesangverein stets gelungen, den grundlegenden Wandel, den das Vereinsleben in seiner gesellschaftlichen und kulturellen Ausprägung erfahren hat, als Herausforderung anzusehen und Jung und Alt ein hohes gesangliches Niveau, aber auch eine Stätte der Geselligkeit und der sozialen Begegnung zu bieten.

Anlässlich der diesjährigen Generalversammlung am Samstagabend im lokalen Vereinszentrum kündigten Präsidentin Anny Hansen und Dirigent Jeff Reuter als Sekretär des Organisationsteams ein ansprechendes Jubiläumsprogramm an.

Zuvor hatte die Präsidentin die anwesenden Ehrengäste, Pater Adolphus Iroegbu und Curé Laurent Fackelstein begrüßt und eine positive Bilanz des letzten Jahres mit 14 Aktivitäten und 38 gesungenen Gottesdiensten gezogen. Den 13 aktiven Sängern bescheinigte sie, ihren Einsatz zu traditionellen, kulturellen und geistlichen Anlässen mit Freude und Erfolg erfüllt zu haben.

Der Vorstand setzt sich zurzeit zusammen aus Präsidentin Anny Hansen, Kassiererin Sylvie Raman sowie den Beisitzenden Renée Ludivig und Manon Schlesser(neu) sowie Dirigent Jeff Reuter.

Zahlreiche Höhepunkte sind im gesamten Jubiläumsjahr mit rund 30 Aktivitäten vorgesehen. Besonders hervorgehoben wurden im März das Gedenken an die amerikanischen Soldaten, im Mai das Gospel Konzert „Arthur’s Round“, im Juni die Aufführungen der „Chorales d’Hommes Réunies“ und der „St George’s School“ sowie das eigene Sommerkonzert.

Nach den Sommerferien folgen im September das Open-Air-Gala-Konzert mit der Militärmusik, im Oktober das Konzert der „Chorale Caecilia Sängerfrënn Gemeng Géisdref“, im November als Höhepunkt des Jubiläumsjahres die „Nuit de l’Orgue“ und die „Journée des Anciens“ sowie im Dezember ein Weihnachtskonzert und festliche Klassik mit „Christmas Carols“ der „Amis du Chant“.

Das Organisationsteam um Präsident Martin Lammar hat einen Aufruf gestartet, um die ehemaligen Organisten und Sänger zum aktiven Dabeisein vor allem an den Jubiläumshöhepunkten im November einzuladen. Ein grafisch ansprechender Flyer veröffentlicht zurzeit die wichtigsten Details und eine Festbroschüre mit Berichten und Fotos der Feierlichkeiten ist für Januar 2019 vorgesehen.