Change Edition

Tag der „offenen Tür“ im Lycée technique Joseph Bech am 20. April 2013

Das LTJB öffnet ihre Pforten für die Schüler und Eltern der Grundschulen, für alle Studieninteressierte sowie für die Schüler, die bereits an unserer Schule unterrichtet werden, sowie deren Eltern. Das Ziel ist es, sich über die Ausbildungsmöglichkeiten des LTJB zu informieren, und einen Einblick in das vielfältige Fächerangebot unserer Schule zu gewinnen.


An unserer Schule kann man nach der Grundschule entweder das „Enseignement secondaire (ES)” oder das „Enseignement secondaire technique (EST)” besuchen.

Im ES bieten wir alle Klassen (inkl. der Orientierung „classique“ mit Latein als 5. Sprache) von der 7e bis zur 4e an.

Im EST werden im unteren Zyklus (7e bis 9e) sämtliche Klassen der unterschiedlichen pädagogischen Ausrichtungen (ST, ST-ADAPT, TE, PO, PR und MO) angeboten. Im mittleren und oberen Zyklus gibt bei uns verschiedene Ausbildungswege sowohl im “Régime professionnel“ wie auch im ”Régime de la formation du technicien” und im “Régime technique“.


Folgende Ausbildungswege kann man nach dem unteren Zyklus im LTJB angehen:

Régime technique:

-division technique générale (10e – 13e)

-division des professions de santé et professions sociales (10e – 11e)

Régime de la formation du technicien:

-division administrative et commerciale (10e – 13e)

Régime professionnel:

-division administrative et commerciale

Büroangestellte/r (DAP)

Verkäufer/in (DAP, CCP)

-division coiffure

Friseur/in (DAP, CCP)

-division électronique

Energieelektroniker/in (DAP)

-division mécanique

Industriemechaniker/in (DAP)

-division bois

Schreiner/in (DAP)


Am 20. April 2013, präsentiert unser Lehrerkollegium, teilweise zusammen mit ihren Schülern, dem interessiertem Publikum die jeweiligen Fächer in kurzen Unterrichtssequenzen, anhand von praktischen Vorführungen/Experimenten oder an Expo-Ständen. Auch werden bereits fertig gestellte Arbeiten und Projekte in verschiedenen Fächern der Schüler/-innen des LTJB aus- bzw. vorgestellt.