Change Edition

KASEMATTEN BERGWERKE

10
Oct
10 Oct

KASEMATTEN-BERGWERKE
Auf Spurensuche in Luxemburg
Die neue bildgewaltige Multivision von Jérôme Konen

Der erste Teil der Live-Show gibt Einblick in die faszinierende Unterwelt der militärischen Bollwerke der Festungsstadt Luxemburg, die damals nicht umsonst den Beinamen „Gibraltar des Nordens“ erhielt. Eine spannende Entdeckungsreise durch das bedrückende Ambiente der unterirdischen Wehranlagen in zuvor noch nie gesehenen Bildern. Der zweite Teil nimmt den Zuschauer mit auf eine spannende Reise tief unter die Erde, mit überaus spektakulären Fotos, die bei der nicht ganz ungefährlichen Erforschung entstanden sind. Gespräche mit Zeitzeugen lassen diese vergessenen Welten der luxemburgischen Industriegeschichte wieder lebendig werden.

Die beiden gleichnamigen Bestseller können vor Ort signiert erworben werden.

Jérôme Konen ist Fotograf, Verleger, Vortragsreferent und Berater für Medienproduktionen aller Art. Seine opulenten Buchpublikationen sind allesamt Klassiker und Bestseller. Seine beeindruckenden Multivisionen mit spektakulären Bildern und spannenden Geschichten ziehen jeden Besucher in den Bann.

Preis: 10€ Erwachsene / 5€ Kinder
Sprache: LU
Dauer: 2x 55 Minuten
Reservierung: mail@kulturhuef.lu oder +352 26 74 54 1 Mo.-Fr. 08:30-12:00 Uhr
Org. Kulturhuef