Change Edition

Sonniges Wetter und sonnige Stimmung beim Columbusfest.

Am heutigen Samstag Nachmittag findet in Gasperich das traditionelle „Columbusfest“ der lokalen Pfadfindergruppe statt. Was im Jahre 1992 als Wink zur Entdeckung Amerikas durch Christophe Columbus 500 Jahre zuvor begann, ist mittlerweile fester Bestandteil des Gaspericher Veranstaltungskalender.

In der "Rue Christophe Colomb" wurde heute ein Konzert der „Gaasperecher Musek“ und eine Zaubershow von Saarbra Kadabra geboten. Am Nachmittag wird es eine Vorführung der Assistenzhunde geben. Um dieser Vereinigung die Finanzierung eines weiteren Hundes zu ermöglichen haben die „Gaasperecher Guiden a Scouten“ in den vergangenen Wochen und Monaten fleißig Schraubverschlüsse von Plastikflaschen gesammelt. Die Recyclingfirma wird zum Dank die Ausbildung eines Assistenzhundes übernehmen.

Weitere Höhepunkte des heutigen Tages sind die Auftritte der Musikgruppen „Huddel A Fatz“, „The GreyTress“ und „Schëppe Siwen“.


Fotos: Luc Ewen