Change Edition

Multikulturelle Bibliothek besteht seit einem Jahr

Auf Nummer 6 in der Rue Tony Bourg in Luxemburg-Gasperich wurde vor einem Jahr die multikulturelle Bibliothek für Kinder „Il était une fois“ eröffnet. Anlässlich der Geburtstagsfeier zeigten sich die Vorsitzende der gleichnamigen Vereinigung, Luciana Griz, und ihre Stellvertreterin Daniela Trucco erfreut über den Erfolg der Bibliothek. Es handelt sich hier um keine traditionelle Bibliothek, sondern um eine Leseecke, in der Eltern mit ihren Kindern kostenlos schöne Lesemomente erleben können.

Zudem können die Kinder sich an den Ateliers beteiligen, in denen Rollenspiele, Diskussionen und Malaktivitäten angeboten werden. Den Kindern bietet sich hierbei die Möglichkeit, ihren Wortschatz in der Muttersprache zu verbessern. Das Leben in Luxemburg ist multikulturell, die Sprachen vielfältig. Bei der Eröffnung der Bibliothek vor einem Jahr standen Bücher in elf verschiedenen Sprachen in den Regalen, heute sind es einige mehr.

Angesprochen werden Kinder zwischen null und zwölf Jahren. Es gibt Bücher in luxemburgischer, deutscher, französischer, englischer, holländischer, spanischer, albanischer, schwedischer, dänischer, griechischer, serbokroatischer, polnischer, italienischer und portugiesischer Sprache.

Die Vereinigung „Il était une fois“ bietet nicht nur die Möglichkeit, vor Ort in den Büchern zu stöbern oder sie auszuleihen (ein Angebot, das für Mitglieder reserviert ist), sondern organisiert auch interaktive Ateliers samstags zwischen 15 und 18 Uhr. Das Programm, das im Internet abrufbar ist, ändert jedes Trimester. Die Bibliothek ist geöffnet: montags von 9 bis 11 Uhr sowie dienstags und donnerstags von 15 bis 18 Uhr. Betrieben wird die Bibliothek von 17 freiwilligen Helferinnen.

Mit ihrem Programm geht die Vereinigung auch in Schulen oder arbeitet mit Kinderbetreuungsstätten zusammen. So können nicht nur Mütter oder Vätern mit ihren Kindern angenehme Momente beim Lesen oder Erzählen in der Muttersprache erleben. Lehrer, Erzieher oder Betreuer haben so die Möglichkeit, ihren Wortschatz zusammen mit den Kindern zu erweitern. Weitere Auskünfte gibt es unter der Telefonnummer 29 86 86 90 oder per E-Mail an folgende Adresse: info@iletaitunefois.lu. (c.g.f.)



www.iletaitunefois.lu