Change Edition

Tuba in Konzert, von Behäbigkeit keine Spur.

Am vergangenen Samstag hatte die Foulschter Musik zu einem Konzertabend mit dem Tuba Solisten Philippe Schwartz und dem Tuba Consortium Luxembourg eingeladen. Den ersten Teil des Abends bestritt die Foulschter Musik und hatte die grosse Ehre den Solisten Philippe Schwartz zu begleiten. Virtuos und mit Leichtigkeit präsentierte Philippe Schwartz die Tuba. Mal erklangen Läufe mit hoher Spielgeschwindigkeit, dann wieder ruhige Einlagen und von hohen bis tiefen Tönen war alles präsent. Ein Meister seines Faches. Nach der Pause kamen die Zuhörer in den Genuss das Tuba Consortium Luxembourg zu erleben. Von Klassik über Moderne Komposition bis Pop konnte man wahre Meister am Werk hören und sehen. Als Abschluss des Abend spielten beide Ensembles zusammen.

Selten hat man als Musikverein die Gelegenheit mit Profis zusammen zu spielen. Ein Dankeschön ans Tuba Consortium Luxembourg und Philippe Schwartz, aber auch ans Publikum die nach Ihrem Applaus zu beurteilen, den Abend genossen hatten.