Change Edition

Foulschter Theaterkäpp spenden 1000.-€ für die Fondatioun Kriibskrank Kanner

Solidarisch mit den krebskranken Kindern und zum Schutz der Tiere, bewiesen neulich die „ Foulschter Theaterkäpp“ . Die Vereinsmitglieder zeigten sich nämlich sehr großzügig und überreichten im Kulturzentrum gleich zwei Schecks im Gesamtwert von 2 000 Euro. Wie Präsident Armand Klein eingangs erklärte, stellt diese Spende einen Teilerlös der Theateraufführung von 2018 „Eng fantastisch Vakanz“ dar. Dankend nahmen Denise Weimerskirch und Sylvie Bernardy einen Scheck über 1 000 Euro in Empfang, der der „Fondatioun Kriibskrank Kanner“ zugutekommt. Mit aufrichtigem Dank konnte Liliane Ferron seitens der „ Lëtzebuerger Déiereschutzliga“ einen weiteren Scheck im selben Wert entgegen nehmen. Abschließend erklärten die Scheckempfänger wie dieses Geld in ihren jeweiligen Vereinigungen auch effizient verwendet wird. Bleibt zu erwähnen, das die „ Foulschter Theaterkäpp“ bereits im Frühjahr dieses Jahres im „ centre de Promesse“ in Rambrouch die Summe von immerhin 3 000 Euro für die „ Télévie“ Aktion gespendet hatten.(CR) (FOTO: Foulschter Theaterkäpp)