Change Edition

Generalversammlung der CSV Flaxweiler den 6.02.2018.

Verdienstvolle Mitglieder im Mittelpunkt der Generalversammlung der CSV Flaxweiler.


Am 6. Februar hielt die CSV Sektion Flaxweiler ihre aljährliche Generalversammlung in Gostingen ab. Nach der Begrüßung durch Sektionspräsidentin Claudine Tockert, wurden die Tätigkeits- und Kassenberichte angenommen und der Vorstand entlastet. Marie-Paule und Paul Duhr standen nach vielen Jahren im Vorstand nicht mehr zur Wiederwahl. Neu in den Vorstand aufgenommen wurde Anabella Sousa aus Beyren.


Anschliesend wurden verdienstvolle Mitglieder für ihren langjährlichen Einsatz im Dienst der Partei geehrt. Serge Sandt ( 25 Jahre Mitglied), Maryse und Carlo Thoss ( 40 Jahre Mitglieder) bekamen Diplom und Medaille, sowie Paul Duhr ( 50 Jahre Mitglied und Vorstandsmitglied ) zusätzlich noch eine kleine Aufmerksamkeit überreicht.


Highlight des Abends war die Ehrung von Ehrenbürgermeister Theo Weirich für 30 Jahre Dienst im Gemeinde - und Schöffenrat, hiervon die letzten 12 Jahre als Bürgermeister. Sein Vorgänger, Ehrenbürgermeister Roger Lehnert dankte Theo für seine großen Verdienste für die Bürger der Gemeinde und seine früheren Aktivitäten im Bezirk Osten der CSV. Er konnte die anweseden Mitglieder mit einigen lustigen Anekdoten amüsieren.


CSV- Osten Bezirkspräsident Léon Gloden stimmte danach die Anwesenden auf die bevorstehenden Parlamentswahlen om Oktober ein. Die Abgeordneten Octavie Modert und Francoise Hetto-Gaasch gingen kurz auf aktuelle politische Themen ein. Ebenfalls anwesend waren der Wormeldinger Bürgermeister Max Hengel, sowie CSV Osten Präsidentin Stéphanie Weydert, beide auch Kandidaten für die Parlamentswahlen.


Bürgermeister Roger Barthelmy beglückwünschte alle Jubilare. Besonders dankte er Theo Weirich für 30 Jahre Aktivität in der Gemeinde, davon 12 Jahre als Bürgermeister. Anschliessend wurde den rund 30 Gästen eine kalte Platte in Begleitung eines guten Moselweins serviert.