Change Edition

Ein Leichtverletzter bei Überschlag

Am Dienstagmorgen, gegen 7.55 Uhr, kam es auf der Strecke zwischen Dreiborn und Flaxweiler zu einem Verkehrsunfall.

Ein Fahrer, der aus Richtung Dreiborn kam, hatte aus bisher noch unbekannter Ursache am Ende einer leichten Rechtskurve auf der schmierigen Strasse die Kontrolle über seinen Wagen verloren. Der Wagen rutschte daraufhin in den Strassengraben, wo er sich einmal überschlug und auf dem Dach liegend in einer angrenzenden Wiese zum Stillstand kam. Der Fahrer, alleiniger Insasse, wurde bei dem Unfall leicht verletzt und konnte sich selbst aus seiner misslichen Lage befreien. Er wurde zwecks Kontrolle ins Hôpital Kirchberg eingeliefert. Am Wagen entstand erheblicher Materialschaden. Die Strecke Dreiborn-Flaxweiler musste für die Dauer der Rettungs- und Bergungsarbeiten auf eine Fahrbahn reduziert werden.

Vor Ort waren ein Krankenwagen, der Rettungsdienst und die freiwillige Feuerwehr des Centre d’Intervention Mertert-Wasserbillig, die freiwillige Feuerwehr der Gemeinde Flaxweiler und die Polizisten aus Grevenmacher. (J.B.)