Change Edition

UGDA- Auszeichnungen bei der "Feelener Musik"

Im Rahmen des diesjährigen Caecilienbanketts der Fanfare Feulen wurden erneut langjährige und verdienstvolle Mitglieder der " Fanfare Feulen" geehrt. Fanfare- Vizepräsident Jean- Marie Bormann dankte allen Musikanten mit ihrem dynamischen Chef Jean- Marie Thein sowie allen Helfern der Musikgesellschaft für ihr Engagement im verflossenen Jahr. Im Anschluss konnten folgende aktiven Mitglieder ihre Auszeichnung verbunden mit den besten Glückwünschen aus den Händen von den beiden Ugda- Vertretern Roger Ewertz und Roby Mamer sowie Bürgermeister Fernand Etgen in Empfang nehmen. Als langjähriger Vorsitzender der Fanfare Feulen wurde Jean Berns mit der "médaille de mérite en argent Grand Duc Adolphe" für 50 Jahre musikalisches Engagement ausgezeichnet. Sylvie Schartz- Kips wurde mit der Goldmedaille für 30 Jahre Aktivität belohnt. Laurent Rodesch seit 20 Jahren musikalisch engagiert, wurde die Silbermedaille angeheftet.Mit der Bronzemedaille für 10 Jahre Einsatz wurden Armand Storn, Charel Wagner und Marthe Choque- Kemp geehrt.Bereits seit fünf Jahren sind Charel Kettel, Mike Schartz, Jesus Dina Ferreira, Alain Goerrens und Jenny Habtes in der Musikgesellschaft aktiv. Dafür konnten sie das Ugda- Jugendabzeichen in Empfang nehmen. ( Text/ Foto: Charles Reiser)