Change Edition

(Video) Luxemburgische Seniorentanzleiterinnen auf internationalem Parkett

Vom 23. - 27.05 2016 fand diesmal der ISDC « International Senior Dance Congress » unter dem Motto „Tänze aus aller Welt“ im österreichischen Burgenland statt. Diese Veranstaltung wiederholt sich alle 3 Jahre. Tanzleiter/innen aus 16 Nationen nahmen in diesem Jahr in der Vila Vita in Pamhagen teil.

Die Luxemburger Delegation setzte sich zusammen aus den ehrenamtlichen Landesvertreterinnen Josée Weis und Monique Kieffer sowie aus den Tanzleiterinnen Malou Braun, Josette Buschmann, Claudine Menghi und Barbara Wiesen.

Jedes Land stellte 2 Tänze vor, die anschließend von 325 Teilnehmer/innen gemeinsam erlernt wurden. Eine CD und DVD wurden erstellt damit die Tänze in den 16 Länder weitergegeben werden können. Die Luxemburger Delegation wählte die Tänze „ Baile Nuevo“, ein spanischer Tanz und „Hit the road Jack“, ein Line Dance.

Seniorentanz ist eine eigenständige Tanzform adaptiert an die Anforderungen der Altersgruppe. Die Seniorentanzleiterinnen haben eine spezielle Ausbildung.
Die Seniorentanzgruppen sind in fast allen Programmen der nationalen Club Senior’s zu finden.

Einzelpersonen sind überall herzlich willkommen und finden ganz schnell Anschluß in den Gruppen. Zum Repertoir aller Tanzgruppen gehören:

Kreistänze mit oder ohne Partner, größtenteils mit Partnerwechsel
Kolo's, Rounds, Mixer, Roundmixer
Gesellschaftstanz in geselliger Form
Tänze in der Gasse, Kontratänze
Tänze im Block
Squares
Bestimmt gibt es auch eine Tanzgruppe in Ihrer Nähe. Für weitere Informationen zum Seniorentanz: RBS – Center fir Altersfroen Telefon: 36 04 78 28 und www.seniorendanz.lu