Change Edition

Galaconcert vun der Ettelbrécker Musek

Mit „COMICSTRIP“ hatte die Ettelbrücker Musikgesellschaft zu einem abenteuerlichen, abwechslungsreichen und ausdrucksvollen Konzert eingeladen. Die riesigen Figuren, die die Konzertbesucher am Eingang und im Saal begrüssten waren ihrerseits schon beeindruckend. Die anschliessende musikalische Begegnung mit berühmten Comicfiguren und Superhelden wie Micky-Maus, den sieben Zwergen, Tom und Jerry, den Flinstones, Tim und Struppi, Superman, Batman, dem König der Löwen und vielen anderen, war ein regelrechtes Erlebnis, ein Feuerwerk, das die zahlreichen Besucher jede einzelne Geste, Handlung oder Gefühlsregung der Protagonisten erahnen und spüren liess. Als dann auch noch Batman persönlich auf der Bühne erschien um die Titelmelodie seines Films zu dirigieren, konnte man die allgemeine Begeisterung verstehen. Aussergewöhnlich war ohne Zweifel die Komposition „Cartoon“ , ein wahres Repertoire aller musikalischer Effekte die in Zeichentrickfilmen vorkommen, obschon überhaupt kein Film zu diesem Werk besteht und die Handlung somit der Phantasie der Zuhörer überlassen war.

Das Konzert stand unter der zum Titel passenden lockeren, und doch extrem präzisen Leitung von Rainer Serwe, während der Moderator Jean-Pol Meis in seiner heiteren Art dem Publikum die nötigen Erklärungen zu den aufgeführten Musikstücken vermittelte.