Change Edition

DT Etzella nicht nur mit neuem Präsidenten

Mit einem zusammenfassendem Blick auf die zurückliegende Saison 2011/12 begann die Generalversammlung des DT Etzella Ettelbruck. Nach dem unglücklichen Saisonstart reichte am Ende die grandiose Aufholjagd der jungen Mannschaft in der BDO League nicht ganz um doch in die Playoffs einzuziehen. Die zweite Mannschaft wäre formal abgestiegen, bleibt aber ggf. doch in der Liga, weil der DT Gudber/Lënster seine erste Mannschaft zurückgezogen hat. Eine endgültige Entscheidung steht noch aus. Die weiteren fünf Mannschaften erreichten im Wesentlichen ihre Saisonziele.

Ausgesprochen zufrieden zeigte sich der Vorstand über die erfolgreiche Nachwuchsarbeit des jungen Trainers, Dragan Olteanu. Die formalen Punkte wurden zügig verabschiedet. Bei der anstehenden Wahl, für die Besetzung der Vorstandes 2012-2013, erhielten Francis Schröder und Oliver Schwarz weiter das Vertrauen der Mitglieder. Darüber hinaus verstärkt Sandra Wiedenhaupt den Vorstand. Künftig wird der Verein vom ehemaligen nationalen Meister und Spitzenspieler, Stéphane Dijou (38), als Präsident geführt. Nico Hansen bleibt dem Vorstand als Schatzmeister natürlich weiter erhalten.

Neben den bisherigen Sponsoren „Occassionsmaart“ in Hosingen sowie „Fisogest SA“ konnte der DT Etzella mit der „Freelander’s Group“ einen weiteren Sponsor gewinnen. Die Generalversammlung fand in den Räumlichkeiten des „Outletstore by Freelander's“ in Mersch statt.