Change Edition

Lust auf Natur durch Bienen

Am Dienstag, dem 10. Juli fand beim Bienenstand vom « Cliärrwer Beieverein 1884 » in Eselborn ein Kursus zum Thema Imkerei statt. Die zahlreich erschienenen Imker wurden hier über die Varroa Milbe informiert und die Behandlung wurde erklärt.

Der Faktor Varroa-Befall ist von entscheidender Bedeutung für die Gesundheit und Leistungsfähigkeit der Bienenvölker . Bereits eine einzige in einer Brutzelle parasitierende Milbe kann die hieraus schlüpfende Biene schädigen. Ist eine Brutzelle von mehr als einer Milbe befallen, so weist die schlüpfende Biene Missbildungen auf oder stirbt noch vor dem Schlupf ab.

So wurden dann auch die Bienenvölker auf die Varroa Milbe getestet , ist der Befall erwiesen , so muss mit der Varroose-Bekämpfung angefangen werden . Dies geschiet entweder mit Ameisensäure oder mit Thymol.