Change Edition

Freizeitmobile Community spendet an Asa asbl


Das Freizeitmobile Community- treffen in Weiswampach am See war ein riesen Erfolg. 400 Freizeitmobile, mehr als 600 Menschen waren für das letzte Juli Wochenende aus ganz Europa angereist.

Die Organisatoren Tascha und Patrick von Patascha’s World hatten keine Mühe gescheut um den Teilnehmern ein abwechslungsreiches und interessantes Programm zu bieten.

Wie bereits im Vorjahr haben sie auch diesmal an die Grosszügigkeit der Teilnehmer appelliert.

Unter dem Motto: “Lasst uns zusammen was Gutes tun” wurden Tombola-lose verkauft. Ausserdem wurde ein Spendenaufruf über die Internetseite: Freizeitmobil.com gemacht.

All dies zu Gunsten des Vereins ASA Asbl. Es ist das Ziel des Vereins, Gelder zu sammeln um die Ausbildung von Assistenzhunden zu finanzieren. Ein ausgebildeter Assistenzhund kostet 17.000€.

Und die Freizeitnomaden zeigten Herz!. Es kam die stolze Summe von 4500€ zusammen.

Die Verantwortlichen des Vereins waren überwältigt und sprachen den Teilnehmern und Organisatoren ein tiefempfundenes Dankeschön aus.