Change Edition

Voller Erfolg für den EPMC Weihnachtsmarkt: 12.359€ gespendet

Am Samstag, den 30. November veranstaltete die EPMC (École Privée Marie-Consolatrice) in Esch-sur-Alzette ihren alljährlichen Weihnachtsmarkt. Das sehr erfolgreiche Projekt ist eine Initiative der Lehrer und Schülerinnen der EPMC. Letztere übernehmen selbst einen großen Teil der organisatorischen Vorbereitungen und sind treibende Kraft des Marktes. Das Weihnachtsdorf konnte seine zahlreichen Besucher vor allem durch das Angebot vieler origineller Geschenke und handgefertigter Produkte überzeugen. Wie jedes Jahr werden die Einnahmen an gemeinnützige Organisationen gespendet, in diesem Jahr an die „Stëmm vun der Strooss“ und die „Fondation Follereau Luxembourg“. Der Erlös beläuft sich auf 12.359€ Euro.

Die Veranstaltung fand zum ersten Mal zum Teil in dem im Oktober eingeweihten Neubau statt. Nach dreijähriger Bauphase konnte die Schule ihren Besuchern somit auch für den Weihnachtsmarkt eine neue Infrastruktur zur Verfügung stellen, darunter einen neuen Festsaal und einen zentralen Eingang, was zu einer gemütlichen Stimmung beitrug.