Change Edition

Es reichte nicht für die Junioren des CS FOLA

Am Ende gab es eine 1-4 Niederlage für die Junioren des CS Fola im Viertelfinalspiel der Coupe du Prince gegen den Pokalverteidiger Jeunesse Esch. Das Résultat spiegelt allerdings nicht den Spielverlauf wieder, denn Fola war bis zu den letzten 10 Minuten mehr als ein ebenbürtiger Gegner. Es war erst gegen Ende des Spiels wo sich die Jeunesse absetzen konnte. Lange stand es 0-0 bis dem Fola-Torhüter ein dummer Fehler unterlief und Jeunesse 1-0 in Führung ging. Der eingewechselte Joao konnte aber für die Gastgeber ausgleichen. Nicht wenige bereiteten sich vielleicht schon auf ein Elfmeterschiessen vor als Jeunesse in den letzten 12 Minuten dann doch noch zuschlug.