Change Edition

Begeisterung für Barock im Escher Conservatoire

"Le baroque européen dans tous ses étâts" hieß es am vergangenen Freitag, im Escher Conservatoire. Lehrende am Konservatorium bezauberten das Publikum im Rahmen der Reihe "Les enseignants du Conservatoire" Werke von Georg Friedrich Händel, Jean-Adam Guilain, Johann Paul Martin, Wolfgang Amadeus Mozart, Johann Sebastian Bach, Johann Gottlieb Janitsch, Sebastián Aguilera de Heredia, Georg Philipp Telemann und Cristoforo Signorelli.


Das nächste Konzert aus der Reihe "Les enseignants du Conservatoire" findet am 18. März statt. Im Mittelpunkt steht dann der Swing. Bereits am kommenden Freitag. dem 4. März gibt es ein besonderes Highlight im Programm des Konservatoriums zu sehen. Dann steht das renommierte Franz Von Chossy Quintet auf der Bühne des Auditoriums im Escher Conservatoire.


Weitere Informationen zum Programm gibt es auf der Homepage conservatoire.esch.lu