Change Edition

Baufirma Perrard spendet 10.000 Euro an Luxemburger Alzheimervereinigung (ala)

Kürzlich überreichte die Firma Perrard, vertreten durch die Vorstandsmitglieder Alain Pütz und Christian Colas, einen Scheck von insgesamt 10.000 Euro an die Fondation Luxembourg Alzheimer. Jules Geisen, Präsident der ala, und Lydie Diederich, Mitglied des Direktoriums, nahmen die Spende im Rahmen einer Feierstunde im Wohn- und Pflegeheim „Beim Goldknapp“ in Erpeldingen an der Sauer dankend entgegen. Sie zeigten sich begeistert vom sozialen Engagement des Unternehmens und seinen Mitarbeitern, die zugunsten karitativer Zwecke auf Präsente verzichten, soziale Verantwortung übernehmen und sich gesellschaftlich engagieren. Mit der Spende werden die Innenhofbereiche des Wohn- und Pflegeheims „Beim Goldknapp“ neu gestaltet. Eine Verschönerung des Alltags, die die Lebensqualität der an Demenz erkrankten Bewohner erhöht und eine erfreuliche Fortsetzung der Partnerschaft mit der Firma Perrard, die mit dem Bau des Wohn- und Pflegeheims im Jahr 2007 begann, wie Jules Geisen abschließend feststellte.
(Foto: Dankend nahmen die Vertreter der ala die Unterstützung der Firma Perrard an. v.l.n.r. Christian Colas, Lydie Diederich, Jules Geisen, Alain Pütz)