Change Edition

Neujahrsempfang bei der Gemeinde Ell- Beteiligung der Mitbürger stehen im Fokus


Im Kulturzentrum in Ell hatten sich viele Mitbürger versammelt um am Neujahrsempfang der Gemeindeverwaltung Ell teilzunehmen. Nach den Wünschen auf ein zufriedenes und gesundes neues Jahr, erklärte Bürgermeister Armand Schuh, dass im Jahr 2019 alle Einwohner gut informiert werden, so dass die Gemeinde Ell, lebendig und so die Beteiligung der Bürger garantiert ist. In diesem Sinne wünschte das Gemeindeoberhaupt allen ein harmonisches Zusammenleben in allen Bereichen. Das vergangene Jahr war geprägt von schönen aber auch von traurigen Momenten wo einerseits die frühere und langjährige Sekretärin Annie Seyler- Weyler und das ehemalige Rats- und Schöffenratsmitglied Vic Crochet sowie der Staatssekretär im Umweltministerium Camille Gira und Raoul Clausse, Bürgermeister der Gemeinde Saeul, uns leider viel zu früh verlassen mussten. Mit Raymond Wolff wurde das Sekretariat in der Gemeinde Ell weiter verstärkt. Nach der Vorstellung von neuen Projekten die im neuen Jahr in Angriff genommen werden, dankte der Bürgermeister den Gemeinderatsmitgliedern mit allen Mitarbeitern, die in ihren jeweiligen Gremien übers Jahr für die Mitbewohner innerhalb der Gemeinde in guter Zusammenarbeit, im Einsatz waren. Abschließend wurde bekannt, dass ein wichtiger Punkt bei der Tagesordnung zur nächsten Gemeinderatsitzung auf der Tagesordnung stehe und zwar die Ernennung von Jos Thill zum Ehrenbürgermeister, der während 36 Jahren davon 18 Jahren als Ratsmitglied und als Schöffe und weitere 18 Jahre das Amt des Bürgermeisters bekleidete. Dann wurde das Glas erhoben und in gemütlichem Ambiente auf das neue Jahr angestoßen. (CR) (FOTO: CHARLES REISER)