Change Edition

Nationalfeiertag in der Gemeinde Habscht

Anlässlich des Nationalfeiertages 2019 fanden die Feierlichkeiten in der Gemeinde Habscht am 23. Juni in Eischen statt.

Angeführt von den in den Ortschaften der Gemeinde ansässigen Vereinen und gefolgt von zahlreichen Einwohnern sowie den politisch Verantwortlichen begab sich der Umzug bei bestem Sommerwetter vom Centre Culturel Jean Wolff in Richtung Kirche, wo Pater Joël Santer zum Te Deum einlud.

Nach der Messe setzte sich der imposante Zug wiederum talwärts in Bewegung, um sich zum Ausgangspunkt des Umzuges, zur Place Denn, zu begeben.

Neben dem gewohnten Buspendeldienst zwischen den verschiedenen Ortschaften der Gemeinde an Nationalfeiertag wurde dieses Jahr erstmals auch ein Pendeldienst zwischen der Place Denn und der Eischener Kirche eingerichtet.

Nach der Nationalfeiertagsrede im festlich und in den Nationalfarben geschmückten Centre Culturel Jean Wolff ehrte Bürgermeister Serge Hoffmann die verdienstvollen Mitglieder der lokalen Feuerwehr, der Musikgesellschaften sowie der Gemeindeangestellten für ihr langjähriges Engagement und überreichte den Ausgezeichneten ihre Medaillen. Anschließend, und nachdem die angesprochenen Musikvereine aus Simmern, Hobscheid und Eischen den „Wilhelmus“ und die Nationalhymne aufgeführt hatten, konnten sich alle Anwesenden an kleinen Häppchen und frischen Getränken bedienen und die Feiertagsatmosphäre in vollen Zügen genießen.