Change Edition

Club des Jeunes Echternach überreicht ein Scheck an die “Leederwon ASBL”

Am Freitag, den 3. Mai 2013 überreichten der „Club des Jeunes Echternach“ einen Scheck im Wert von 3000 Euro an die „Leederwon a.s.b.l“ im liebevoll renovierten Naturhaus am Echternacher See. Die Ausstellung des Schecks wurde durch mehrere erfolgreiche Veranstaltungen des „Club des Jeunes“ im Jahr 2012 ermöglicht, unter anderem das e-Lake Festival.
Peter Aendekerk, der das Projekt „Leederwon“ in Betzdorf sehr erfolgreich leitet, erklärte den Mitgliedern des „Club des Jeunes“ die Ziele und die Erfolge des „Leederwon“ oder „Huifbed“.
Hierbei handelt es sich um einen speziell angefertigten Wagen, der von zwei Pferden gezogen wird. Besonders körper- und geistigbehinderte Personen können liegend auf dem Rücken der Pferde durch die gleichmäßigen Bewegungen der Pferde therapiert werden.
Im Vordergrund stehen immer der Wohlfühleffekt und das Vergnügen mit Pferden in Kontakt zu sein, die positiven emotionalen Auswirkungen der Pferd- Mensch-Beziehung und die Möglichkeit der Teilnahme an gewissen Freizeitaktivitäten, die aufgrund der schweren Behinderung sonst nicht möglich wären.
Nach der Scheckübergabe gab es noch etwas Leckeres vom Grill und bei einem erfrischenden Getränk ließ der „Club des Jeunes“ den sonnigen Abend auf der Naturhausterrasse zusammen mit seinen Gästen ausklingen.