Change Edition

BASEBALL: U12 der RED SAPPERS beim Saisonfinale in Strasbourg

Am Samstag, dem 11. Juni wurde die Saison 2016 der französischen U12-Baseballmeisterschaft Grand-Est auf dem Baseballfeld der Strasbourg OUTLAWS im Schatten des EU-Parlaments mit einem ganztägigen Turnier aller an der Meisterschaft beteiligten Klubs abgeschlossen.

Die Spielgemeinschaft der RED SAPPERS Düdelingen / JAGUARS Nancy konnte gegen die Alterskollegen der OUTLAWS dank einer starken Offensive im ersten Spiel einen Sieg erringen, mußte sich anschließend allerdings drei Mal geschlagen geben. Gegen die Alterskollegen aus Argancy/Lunéville gab es ebenso eine Niederlage, wie gegen die Mannschaft der COMETZ aus Metz. Letztere fielen leider durch versuchte Störungen der Konzentration des Düdelinger Pitchers unsportlich auf.

Nach drei Spielen auf dem Baseballfeld mußte das Spiel um Platz 3 dann auf dem auf der anderen Straßenseite befindlichen synthetischen Fußballfeld gespielt werden. Hier gab es einige gute Spielzüge, wie etwa einen inside the park Homerun (ein Homerun, bei dem der Ball das Spielfeld nicht verläßt, der Runner aber trotzdem alle Bases umrundet), allerdings reichte es nicht mehr, um den gastgebenden OUTLAWS auch im zweiten Aufeinandertreffen des Tages die Butter vom Brot zu nehmen. Dies, und der direkt nach Spielschluß einsetzende Gewitterregen konnte jedoch die Laune der Düdelinger Jungen nicht schmälern, als sie ihre Medaillen in Empfang nahmen. Überraschend konnte Argancy/Lunéville im Finale den favorisierten COMETZ den Titel wegschnappen. Gratulation aus Düdelingen zu diesem Erfolg!

Die Organisatoren bedankten sich anschließend im Rahmen von Kuchenbüffet und Getränken bei allen Teams nicht nur für eine gute Saison und Teilnahme am Abschlußturnier, sondern auch für kein einziges abgesagtes Spiel, obwohl es einige Male stark regnete. In der Tat nahmen alle Klubs diese Spielrunde ernst, genauso wie die Eltern und Offiziellen der beiden Klubs aus Düdelingen und Nancy. Die Jugend ist das größte Kapital der Vereine, wenn die Sportart noch am Rande der allgemeinen Aufkerksamkeit steht. Trotz mancher Sprachbarriere bildeten die Kinder ein starkes Team und schauen zuversichtlich in die nächste Spielzeit. Die Hoffnung, einmal ein Heimspiel in Düdelingen austragen zu dürfen, bleibt natürlich bestehen. An den anderen Spielorten, wie in Argancy und nicht zuletzt in Strasbourg war zu sehen, daß nicht viel Aufwand und nicht mal ein halbes Fußballfeld nötig ist, um Kinderbaseball darauf zu spielen.

Im Anschluß an die reguläre Saison soll der verbleibende Sommer für einige Freundschaftsspiele und vielleicht Turniere genutzt werden, was sich kurzfristig entscheidet.
Ansonsten gilt für Interessierte ab 8 Jahren: Trainingszeiten immer samstags, von 10-12 Uhr auf dem Terrain Meyer 4 in Düdelingen.

Text: CK
Fotos: CK & Red-Sappers.lu