Change Edition

1. Seminar im Tierasyl Dudelange in allen Hinsichten ein voller Erfolg

Am vergangenen 24. Oktober leitete Tierärztin Dr. Isabelle Reißmann im Tierasyl Dudelange vor zahlreicher interessierter Zuhörerschaft das Seminar "Erste Hilfe am Hund".

In lockerer Atmosphäre erhielten die aufmerksamen Tierfreunde einen Einblick über
Erstmaßnahmen bei verschiedenen Notfällen wie u.a. Hitzschlag, Unterkühlung, Epilepsieanfällen, Herz-Kreislauf-Störungen und Vergiftungen.
An Hand von praktischen Übungen mit Hilfe eines "Schulhundes" zeigte die Dr. Reißmann wie man Verletzungen aller Art versorgt, Verbände richtig anlegt, Frakturen stabilisiert, und eine Herz-Lungenbelebung durchführt.
Außerdem erfuhren die Tierfreunde Wissenswertes über die Normalwerte des Hundes, Zeckenbisse und Insektenstiche und wie man eine gute Hundeapotheke zusammenstellt.

Das nächste - 2teilige - Seminar im Tierheim Dudelange findet am kommenden 14. und 21. November statt und steht unter dem Motto "Kind und Hund" . Es richtet sich an Kinder zwischen 8 und 13 Jahren. Sozialpädagogin Nicky Colling zeigt den jungen Seminarteilnehmern den richtigen Umgang mit ihrem 4beinigen Freund, wie sie ihren Hund besser verstehen, indem sie seine Körpersprache deuten lernen, damit möglichst Beißunfälle verhindert werden und eine innige und treue Freundschaft zwischen Hund und Kind entstehen kann.
Weitere Informationen auf der Internetseite des Tierasyls Dudelange www.asile.lu - Rubrik NEWS, das Anmeldeformular kann gleich heruntergeladen werden.