Change Edition

Fünftes „Newcomer Festival“ an Christi Himmelfahrt

Seit nunmehr fünf Jahren organisieren die „Guiden a Scouten Duelem“ jedes Jahr am Vorabend von Christi Himmelfahrt „Um Widdem op der Sauerwiss“ unweit der Pfarrkirche Konzerte, dies in den vergangenen drei Jahren unter dem Namen „Newcomer Festival“.

Tags darauf findet am selben Ort bereits seit 20 Jahren die bestbekannte „Guiden- a Scoutskirmes“ statt. Das „Newcomer Festival“ bietet jungen Musikern aus dem Großherzogtum eine ideale Plattform, um ihre Musik zu präsentieren. Das Festival richtet sich ausschließlich an neue Bands, zusätzlich gastiert jedes Mal beim Festival ein bekanntes Ensemble. Diesmal war es die „Daniel Balthasar & Band“.

Am Abend traten die „ShadoWhispers“ auf, gefolgt von der vierköpfigen Band „District 7“. Danach stellten „Schöppe Siwwen“ und „DillenDub“ ihr Können unter Beweis. „Daniel Balthasar & Band“ begeisterten das Publikum mit ihren rezenten Rocksongs. An den Getränke- und Essensständen, wo unterschiedliche kulinarische Köstlichkeiten geboten wurden, hatten die Organisatoren, die auf die Hilfe eines 110 Mitglieder starken Teams, bestehend aus Pfadfindern und Mitgliedern der „Amicale vun de Guiden a Scouten Duelem“, zurückgreifen konnte, für das leibliche Wohl der Festivalbesucher gesorgt. (c.t.)