Change Edition

Partnerschaft zwischen der FLMP und der Amicale POST

Eine kontinuierliche und systematische Gesundheitsförderung im Betrieb ist wichtig. Seit längerer Zeit ist in der Tat in den Unternehmen eine Achtung der Gesundheit über den reinen Arbeitsschutz hinaus feststellbar. Die Förderung des Betriebssports, eine bewusste Freizeitgestaltung mit Kollegen,  ist angesagt. 

Einen innovativen Schritt, der über dieses Ziel noch hinausgeht, wurde jetzt im Partnerschaftsvertrag zwischen dem Luxemburgischen Wandersportverband sowie der Amicale POST festgehalten. Tatsächlich geht es hier um eine Vereinbarung die es den Mitarbeitern der Post, sowie erstmals auch Ihren Familienangehörigen erlaubt, an den allwöchentlichen IVV-Wanderungen der FLMP teil zu nehmen, dies ausgestattet mit einer speziellen Amicale-POST-Freizeitsportlizenz, dem ökologischen „FLMP-Wanderbecher“ sowie einer „IVV-Kilometer-Sammelkarte“ dies um die neuen Wanderer zu ermutigen auch fleissig die herrliche luxemburgische Wanderlandschaft zu erkunden. Ebenfalls können sie hiermit auch in den Genuss der Leistungsehrungen des Verbandes kommen. Selbstverständlich können auch alle 23 „Permanenten Wanderwege“ der FLMP erwandert werden. 

Überaus erfreulich ist die Tatsache dass die Amicale POST nicht nur schon viele Interessenten für das komplette FLMP-Angebot hat, sondern dass sich sogar schon eine Mannschaft gebildet hat, die Willens ist am 31.8.2018 zum „All you can walk…in24“ in der Coque an den Start zu gehen. Ein beispielhaftes Engagement, dem noch viele folgen mögen !

Unterschrieben wurde der Kooperationsvertrag seitens der Amicale POST vom Präsidenten Mike Orazi, sowie vom Präsidenten des Luxemburgischen Wandersportverbandes, Romain Buschmann.