Change Edition

Der amerikanische Botschafter zu Besuch beim CEBA

Auf Einladung des «  Cercle d´Etudes sur la Bataille des Ardennes » weilte der amerikanische Botschafter Robert Mandell am 24. September , in Begleitung verschiedener Botschaftsmitglieder , zu einem Freundschaftsbesuch in Clerf, wo er vom CEBA-Präsidenten Camille Kohn und von den Clerfer Schöffen Alice Schroeder- Kreins und Romain Braquet empfangen wurde. Nach dem der amerikanische Gast ein Blumengebinde beim GI-Monument niedergelegt hatte besichtigte er den originalen Sherman Panzer M4 A3 der vor dem Clerfer Schloss ausgestellt ist , sowie das «  Musée Bataille des Ardennes ». Dieses Museum wollen die Verantwortlichen des CEBA in naher Zukunft mit einem neuen Konzept umstrukturieren , so will man z.B. Raum schaffen um hier zeitweise verschiedene thematische Ausstellungen zeigen zu können , die dann zu einem Anziehungspunkt für das Kriegsmuseum werden sollen.

More news by Cercle d´Etudes sur la Bataille des Ardennes >